Zutaten

Portionen

Zutaten

2 Orangen
1 kleiner Rotkohl (Blaukraut)
5 Esslöffel Rotweinessig
1 Esslöffel Zucker
Meersalz
1 halber Apfel
2 Esslöffel Walnussöl
3 Esslöffel Rapsöl
0.5 Teelöffel Lebkuchengewürz
Pfeffer
150 g Crème fraîche
2 Esslöffel Preiselbeeren (Glas)
4 Esslöffel gehackte Walnüsse
PDF herunterladen

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 30 min

Zubereitung

1. Orangen so schälen, dass die weiße Haut komplett entfernt wird. Die Filets über einem Teller herauslösen (den Saft auffangen) und im vorgeheizten Backofen bei 120 °C ca. 15 Minuten trocknen.
2. Rotkohl halbieren und in feine Streifen schneiden, mit Essig, Zucker und Salz würzen,
verkneten und anschließend 5 Minuten ziehen lassen.
3. Apfel entkernen, in dünne Scheiben schneiden und mit Rotkohl, den Ölen, aufgefangenem Orangensaft, Lebkuchengewürz und zum Schluss den Orangenfilets mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4. Crème fraîche und Preiselbeeren verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Salat tupfen. Mit den Walnüssen bestreuen.

Produktempfehlungen

Ceviche Vinaigrette Mehr Informationen

Inhalt: 200 ml (4,95 €* / 100 ml)

9,90 €*
Tatar Chutney Heimat Mehr Informationen

9,90 €*