Zutaten

Portionen

Für den eingelegten Spargel

1 kg Weißer Spargel
Salz
4 Esslöffel Estragonessig
Etwas Kristallzucker

Für den grünen Spargel

1 kg Grüner Spargel
1 Stück(e) junger Friséesalat
1 Bündel Schnittlauch
5 Esslöffel Rapsöl
PDF herunterladen

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Kochzeit: 30 min
  • Gesamtzeit: 2 h

Zubereitung der weißen und grünen Spargelstangen

1. Das untere Viertel der weißen Spargelstangen abschneiden und die Spargelstangen schälen.
2. Die weißen Spargelstangen in einen Bräter legen, großzügig mit heißem Wasser bedecken, erhitzen und 1 Prise Salz hinzufügen.
3. Sobald das Wasser köchelt, die Temperatur reduzieren und den Spargel gar ziehen lassen.
4. Sobald der Spargel gar ist, den Bräter vom Herd nehmen.  
5. Das untere Drittel der grünen Spargelstangen abschneiden und das mittlere Drittel der Spargelstangen schälen. Die Spargelköpfe nicht schälen.
6. Die grünen Spargelstangen in kochendem, leicht gesalzenen Wasser bissfest garen, die grünen Spargelstangen aus dem Wasser heben. Nun die grünen und weißen Spargel in den Bräter geben, sodass alle Spargelstangen mit dem abgeschmeckten Kochsud bedeckt sind, mit Estragonessig, 1 Prise Zucker und Salz abschmecken und 1 Stunde ziehen lassen.

Zubereitung der Friséeblätter

1. Die hellgrünen Friséeblätter abzupfen und 10 Minuten in lauwarmes Wasser legen, herausnehmen und 5 Minuten in Eiswasser legen.
2. Friséeblätter danach leicht abschütteln und abtropfen lassen.

10 Minuten vorm Anrichten

1. Den Spargel lauwarm erwärmen, die Spargel aus dem Bräter heben und abtropfen lassen.
2. 1/3 der Spargelmarinade in eine kleine Schüssel füllen, einige Schnittlauchhalme beiseite legen und den restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
3. Vorsichtig etwas Rapsöl hineinrühren und die Schnittlauchvinaigrette mit Estragonessig, Zucker und Salz abschmecken.

Anrichten des eingelegten Spargels

1. Den eingelegten Spargel, wenn gewünscht noch schräg in Stücke schneiden, auf mehrere Teller verteilen und die Friséeblätter zwischen die Spargelstangen stecken.
2. Die Schnittlauchvinaigrette großzügig über den Spargel träufeln und jeden Teller mit einigen Schnittlauchhalmen dekorieren und servieren.
3. Jetzt ist der eingelegte Spargel angerichtet und kann genossen werden!

Produktempfehlungen

Stetten Scheurebe Mehr Informationen

Inhalt: 0.75 l (27,33 €* / 1 l)

20,50 €*
Silvaner Langenberg Mehr Informationen

Inhalt: 0.75 l (30,00 €* / 1 l)

22,50 €*
Pfeffer-Senf Mayonnaise Mehr Informationen

Inhalt: 320 ml (3,09 €* / 100 ml)

9,90 €*
Feine Nussbutter Mehr Informationen

Inhalt: 150 g (6,60 €* / 100 g)

9,90 €*