Zutaten

Portionen

Für das Schnittlauchbrot

4 Scheiben dunkel gebackenes Sauerteigbrot
3 Esslöffel Fass- oder Süßrahmbutter
2 Bund Schnittlauch, gewaschen und unmittelbar vor dem servieren in kleine Ringe geschnitten
Nach Belieben
6 mittelgroße Radieschen, gewaschen, geputzt, in feine Scheiben geschnitten

Zum Anrichten

100 g geräucherter, hauchfein geschnittener Bauchspeck
PDF herunterladen

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 10 min

Zubereitung

1. Die Brotscheiben dick mit Butter bestreichen.
2. Es gibt 2 Möglichkeiten:

Diejenigen, die Schnittlauch lieben, tauchen das Butterbrot umgekehrt in die fein geschnittenen Schnittlauchröllchen und drücken es fest an. Auf der Butter bleiben die Schnittlauchröllchen gut haften. 
3. Wer weniger Zwiebelgeschmack möchte, schneidet den Schnittlauch etwas
gröber und bestreut dann das Butterbrot damit.
4. Wer mag, serviert dazu Radieschen. Die Radieschenscheiben mit 1 Prise Salz
würzen, durchrühren und 2–3 Minuten ziehen lassen
5. Das Schnittlauchbrot in Stücke oder Streifen schneiden, mit dem Bauernspeck
anrichten und mit den frischen Radieschen servieren.

Produktempfehlungen

Neu
Meine große Heimatliebe Mehr Informationen

99,90 €*
Neu
Tatar Chutney Chili Mehr Informationen

9,90 €*
Neu
Drei Mayos à la Franken Mehr Informationen

34,90 €*
Neu
Kürbiskern Mayonnaise Mehr Informationen

14,90 €*