Zutaten

Portionen

Zutaten

1 doppelte Gänsebrust mit Haut und Knochen (ca. 1 kg), küchenfertig
2 Esslöffel Rapsöl
Meersalz
500 ml dunkle Grundsauce
0.33 Saucenlebkuchen
Schale einer Bio-Orange
Schale einer Bio-Zitrone
1 Esslöffel Mandelmus
2 Teelöffel Quatre-épices (französische Gewürzmischung)
2 Esslöffel Butter
PDF herunterladen

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Kochzeit: 14 h
  • Gesamtzeit: 15 h

Zubereitung

1.  Backofen auf 70 °C Umluft vorheizen. Gänsebrust mit Öl einreiben und leicht salzen.
Die Brust in hitzebeständige Frischhaltefolie mehrfach einwickeln. Im Backofen 14 Stunden garen
2. Brust aus der Folie wickeln, dabei den Fleischsaft (es ist nur wenig) auffangen. Fleisch abkühlen lassen und vom Knochen schneiden. 
3. Knochen, Fleischsaft und Grundsauce einmal aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen.
Anschließend durch ein Sieb gießen. Saucenlebkuchen, Zitrusschale, Mandelmus und 1 TL Quatre-épices zugeben, aufkochen und einmal durchmixen.
4. Die Gänsebrust mit der Haut nach unten in eine kalte Pfanne legen und langsam
bei kleiner Hitze das Fett herausbraten lassen. Pfanne vom Herd nehmen und die Brust wenden. Butter und 1 TL Quatre-épices zugeben und aufschäumen lassen. Darauf achten, dass die Haut keine Butter abbekommt und knusprig bleibt! Gänsebrust mit der Sauce servieren.

Produktempfehlungen

Neu
Salatdressing 500ml Mehr Informationen

19,90 €*
Neu
Meine große Heimatliebe Mehr Informationen

99,90 €*
Neu
Pfeffer-Senf Mayonnaise Mehr Informationen

9,90 €*
Neu
Tatar Chutney Chili Mehr Informationen

9,90 €*